3W6 Podcast

Ein Podcast übers Geschichtenerzählen und Rollenspielen.
Mit Markus & Harald aus dem wunderschönen Wien.

2.13 Fred Hicks Interview

Wen könnten wir zum Abschluss unserer Miniserie über Dresden Files Accelerated und zum Finale unserer zweiten Staffel interviewen? Warum nicht gleich einen der Erfinder von Fate, den Gründer von Evil Hat und das Mastermind hinter dem erfolgreichen Kickstarter-Projekt, das die Fate-Core-Reihe erst möglich gemacht hat: Fred Hicks. Er hat uns nicht nur viel über Fate und seine Geschichte erzählt, sondern auch sehr viel über die geschäftliche Seite des Rollenspiels und den Erfolg der Idee "Pay what you want".

Sorry wegen der Überlänge, aber hey, du hast nicht jeden Tag eine Legende vor dem Mikro. Viel Spaß und schönen Sommer, liebe Hörerinnen und Hörer!

2.12 Dresden Files Accelerated – Das System

Im dritten Teil unserer Miniserie zum neuen Dresden Files RPG beleuchten wir das System genauer. Im Vergleich zur "ersten" Edition handelt es sich um Fate Accelerated und am Spielgefühl ändert sich damit einiges. Ebenso wie am Publikum das sich davon angesprochen fühlen wird. Hört rein um herauszufinden wer von uns das gut finden, und wer nicht!

ACHTUNG: Die Klangqualität ist diesmal leider etwas schlechter ausgefallen. Dafür entschuldigen wir uns, und geloben es beim nächsten Mal wieder besser zu machen. :)

Shownotes
Interview mit Lead Writer Pamela Alexander
Dresden Files Accelerated bei Evil Hat

2.09 James Wallis Interview

In our fourth and final episode in our Paranoia Rebooted mini series we're switching to English, because we have an international guest. And not just any guest, but the lead designer of Paranoia, story game pioneer, RPG industry veteran and general awesome person James Wallis. 

We're going a bit longer than usual, because James was just full of great gaming wisdom and fun industry anecdotes, we couldn't stop asking questions. 

2.07 Paranoia Setting Review

Im zweiten Teil unserer Miniserie zur neuen Edition von Paranoia beleuchten wir das Setting genauer. Was hat sich geändert im Vergleich zum Klassiker von 1984? Und wie fühlt sich das Leben als Troubleshooter im Alpha Complex der neuen Version an? Hör einfach mal rein, Freund Bürger!

2.06 Paranoia als Dystopie

Die zweite Miniserie dieser Staffel widmet sich einem klassischen Spiel, das gerade als "Reboot" neu erschienen ist: Paranoia. Im ersten Teil reden wir über die Frage, in welches Genre Paranoia eigentlich passt. Dystopie? Comedy? Oder beides?

2.05 Dungeonfog Special

Die erste Spezial-Folge der zweiten Staffel dreht sich um Dungeonfog: Ein raffiniertes Karten-Tool Kickstarter aus Österreich. Im Interview mit Till Lammer werdet ihr erfahren was Dungeonfog von anderen Karten-Tools unterscheidet und wie man interaktive Karten auch am Spieltisch verwenden kann.

Shownotes:
http://www.dungeonfog.com  

2.04 Shadowrun Anarchy

Im 4. Teil unseres Shadowrun-Schwerpunktes stellen wir jenes Spiel vor, das uns zum Thema inspiriert hat: Shadowrun Anarchy macht den Versuch, die 6. Welt mit einem neuen System spielbar zu machen. Regelleichter, aber auch erzählorientierter soll es sein. Ob dieser Anspruch erfüllt wurde, darüber sind wir uns nicht so ganz einig.

Shownotes:
Shadowrun Anarchy:  Amazon Affiliate-Link, DriveThruRPG
Blogartikel von Catalyst Games
 

2.02 Shadowrun Setting Review

Der zweite Teil der Doppelfolge zum Start unserer neuen Staffel taucht tief in die Sechste Welt ein: Was macht das Setting von Shadowrun aus? Elfen, Zwerge, Orks plus Cyberware und Waffenfetisch – warum funktioniert das überhaupt?

In der nächsten Folge des Themenschwerpunkts schauen wir uns dann ein neues, erzählorientiertes Regelsystem für diese Welt an: Shadowrun Anarchy.

Shownotes:
Shadowrun 5 Deutsch 
Shadowrun 5 Englisch 
Shadowrun: Anarchy 
Der DorpCast über Earthdawn 

2.01 Cyberpunk Genre Review

Wir starten unsere zweite Staffel mit einem Schwerpunkt zur Shadowrun. Wer über Shadowrun spricht, darf zu Cyberpunk nicht schweigen. Deshalb diskutieren wir im ersten Teil der Doppelfolge das Genre Cyberpunk generell, in der zweiten Folge geht es dann tiefer ins eigentliche Shadowrun-Setting. Und tadaaaa, die zweite Folge ist auch schon heute online!

Shownotes
William Gibson: Neuromancer
Bruce Sterling: Mirror Shades 
Bruce Sterling: Schismatrix
Neal Stephenson: Snow Crash 
Philip K. Dick: Do Androids Dream of Electric Sheep
Blade Runner
The Matrix
Ghost in the Shell
Big Hero Six/Baymax
 

Ankündigung: Season 1 Finale

Die erste Staffel des 3W6 Podcasts neigt sich dem Ende zu. Das wollen wir feiern, und zwar mit euch gemeinsam! Seid bei unserem erste Community-Meetup am 25.11. in Wien dabei und erlebt live mit, wie wir eine Folge aufzeichnen. Als besonderen Gast haben wir diesmal Harald Hinterbuchinger von Planet Harry dabei, mit dem wir spannende Fragen rund ums Geschichtenerzählen und Rollenspielen diskutieren werden.

Holt euch hier Gratis-Tickets.

1.11 Pandemic Legacy Brettspiel Review

Wir reden wieder übers Geschichtenerzählen, aber diesmal geht es um ein Brettspiel und nur indirekt um Rollenspiele. Wie werden euch mehr über Pandemic, und im speziellen über Pandemic Legacy erzählen. Was dieses einzigartige Brettspiel so besonders macht, wieso es eine grandiose Geschichte erzählt und was man davon für Rollenspiele mitnehmen kann.

1.09 Die Kunst des Game Design

Wir reden wieder übers Geschichtenerzählen und Rollenspielen und diesmal haben wir ein Interview mit Andy Schmoll und Jurie Horneman, beide Veteranen des Game Design in der Computerspieleindustrie. Von den Herausforderungen zwischen Welten bauen und in diesen Welten Geschichten zu erzählen, bis hin zu Ambient Storytelling gibt es viel spannendes zu hören.

1.08 Sword & Sorcery Setting Review

Wir reden wieder übers Geschichtenerzählen und Rollenspielen und betrachten diesmal das Genre Sword & Sorcery genauer. Für alle die diese Variante von Fantasy noch nicht kennen, beleuchten wir das Genre dahinter und erörtern was es so einzigartig macht. Darüber hinaus haben wir ein paar Inspirationsquellen aus Film, Comic und Computerspielen, diskutieren mit welchen RPG Systemen man Sword & Sorcery am besten spielen kann, und warum es sich gut als Setting für Erzählspiele eignet.

1.07 Ein Dutzend (dreckige) Fragen

Wir reden wieder übers Geschichtenerzählen und Rollenspielen und diesmal aber 12 Fragen rund um unsere eigenen Rollenspielerfahrungen. Erhalten haben wir diese als Blogstöckchen vom System Matters Podcast, inklusive der Herausforderung alles in 30 Minuten zu beantworten.

Shownotes:

MERS
Hillfolk
Smallville
Blue Rose RPG
Maid RPG
Under my Skin
Breaking the Ice
Battlestar Galactica – Das Brettspiel
Pandemic Legacy